QuA²St

Wir sind eine Gruppe Personen, die sich im asexuellen und/oder aromantischen Spektrum verortet. Wir möchten einen Raum zum Austausch bieten, der zudem offen und sicher ist für Menschen, die zugleich anderen marginalisierten Gruppen angehören. Unser Anspruch ist intersektionell und queerfeministisch.
Als Gruppe im LSKH möchten wir Vernetzungsmöglichkeiten bieten für Menschen, die sich in ihrer Orientierung von der heteronormativen Mehrheitsgesellschaft und/oder der queeren Community unverstanden fühlen. Wir wollen uns über Alltagserfahrungen, Beziehungen oder auch einfach nur das Wetter unterhalten, miteinander lachen, weinen und Spaß haben. Wir wollen Brücken bauen und Dialoge bilden, unter anderem mit anderen Farben des Regenbogens.
Wir treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr im LSKH. Aus Kapazitätsgründen freuen wir uns über eine vorherige Kontaktaufnahme über E-Mailadresse quast-ffm@riseup.net.